Ein Forum für alle die Musik lieben
 
StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Eurovision Song Contest 2017

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 11:06

Mazedonien und Irland waren gesanglich nicht so gut, für die beiden wird es schwer. Die Niederlande hat mit den Proben echt aufgeholt, vorher hatte sie keiner auf dem Schirm. Dänemark könnte bei den Jurys gepunktet haben. Bulgarien könnte die Punkte bekommen, die an Russland gegangen wären. Rumänien ist noch nie im Semifinale ausgeschieden und ich denke nicht, dass sich das ändern wird und die Schweiz muss einfach weiter. Apollo 13 hatte schließlich ein Happy End! (Vorher wär's Apollo 14 gewesen, das passt einfach nicht) Ich kann jedoch nicht einschätzen, wie die Aufmachung der Bühne ankommen wird. In dem Schnelldurchlauf werden sie auf jeden Fall ins Auge stechen, das sollten die Zuschauer tolerieren. Serbien wäre bei mir draußen, da sie bei den Proben eine schlechte Leistung abgeliefert hat, gestern war sie jedoch gut, kann also in beide Richtungen gehen. Österreich sehen viele weiter, da er mit seiner Ausstrahlung von dem mittelmäßigen Lied ablenkt, ich brauch ihn nicht weiter. Malta ist extrem langweilig, das soll nicht weiterkommen (die Auflösung gibt's gleich Wink ) Ungarn könnte ebenfalls in beide Richtungen gehen, es polarisiert wie Portugal stark. San Marino ist chancenlos, Kroatien leider nicht. Vor den Proben gab es kaum jemanden, der das Lied gut fand, danach wendete sich das Blatt. Ich hoffe aber, dass es nicht reicht, aber nach Portugal finde ich nichts unmöglich. Norwegen durfte gestern, wenn ich das richtig verstanden habe, zwei mal auftreten, ich kann's nicht wirklich einschätzen. Gedudel Very Happy Weißrussland könnte es wegen der Sprache schwer haben, aber du bist nicht in der Minderheit. Es ist ziemlich beliebt Wink Litauen ist für mich so gut wie chancenlos. Bei ihnen werden wir heute rot sehen Very Happy Estland finde ich einfach schrecklich veraltet, das ist Modern Talking für Arme, ich brauch das nicht im Finale (ich würde aber auch jeden rausschmeißen Wink ) Israel ist trotz der letzten Startnummer nicht sicher, wie wir an Lettland gesehen haben. Ich könnte mir vorstellen, dass ihm das gleiche passiert.

Nun zur Auflösung:
Schnall dich an. Die beiden sind Jahrgang 1988. Sie sind tatsächlich 28/29 Jahre alt. Die französische Teilnehmerin ist vom gleichen Jahrgang, aber sie könnte man sogar jünger schätzen. Die anderen beiden hingegen sind anscheinend nicht so gut gealtert Very Happy

Ich glaube, ich werde mich bei der Verkündung unter einer Decke verstecken. Falls sie weiterkommen, soll man mich bitte nicht so lange quälen wie am Dienstag. Je früher sie aufgerufen werden, desto höher ist die Chance, eine der drei verbliebenen zweiten Hälften zu losen. Ich möchte einfach auch, dass die Dinos endlich ihre Münder halten, das geht teilweise echt schon zu weit. Einen Triumph haben sie nicht verdient, sie haben einfach keinen Geschmack Very Happy
Ich werde ihnen daher ein paar Stimmen zukommen lassen, sie können es gebrauchen. Nachdem es vor zwei Jahren leider nicht geholfen hat (und es war auch das zweite Semifinale) hoffe ich dieses Mal, dass es mehr Glück bringt. Ich hoffe auch, dass sich die anderen nicht zurücklehnen und ihre Stimme geben. Denn nur mit vielen Stimmen schaffen sie es ins Finale! Aus Rumänien rechne ich fest mit vielen Punkten, die müssen doch ihre Leute unterstützen, und wenn nicht ihre eigenen, dann halt die anderen Very Happy
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4858
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 17:01

Boah, die dritte Seite schon waaas Mina, wir sind echt gut Sekt
was man von Christopher nicht behaupten kann! Mad
Very Happy

Jahrgang 1988 affraid Die Malteserin is echt die Älteste 1988 geborene, die ich je gesehen habe. Lasst uns ihr dafür einen Award überreichen, und mit dem soll sie dann glücklich nach Hause gehen ... Very Happy
Die Französin is auch 1988 geboren große Augen Die hätte ich auf etwa 24 geschätzt!
- die Natur beschert uns dieses Jahr wirklich ne interessante Truppe: Alter, Geschwister ...

Also ich hatte die Niederlande schon lange auf`m Schirm.
Um den Iren wär`s zwar schade, aber die sichere Landung der Schweizer ist mir wertvoller. Mindestens so wertvoll ist mir aber auch die sichere Landung der Mazedonier.
Ok, schicken wir Serbien nach Hause, Österreich sowieso und Malta is ja schon mit seinem Award auf dem Heimweg.
Möge uns der musikalische Irrweg Ungarns erspart bleiben, San Marino auf ihrem Heimweg über Musik nachdenken und Norwegen - hey, die haben echt gute Musiker! Nächstes Jahr Marion Raven, dann gibt`s von mir Punkte! Für dieses Jahr: Tschüß Norway!!!
Kroatien und Belarus find ich allerdings ne Bereicherung - der Kroate zeigt uns auf ESC-ungewöhlichem Weg (und trifft somit das Motto!) seine Sanges-Kunst, und die Belaren - das hat so ne natürliche Leichtigkeit - trifft somit also auch wunderbar das Motto und ist ein erfrischender Ausgleich zu den vielen künstlichen Beiträgen.
Ja, Litauen verweisen wir des Platzes. Bei Estland verdrehst du allerdings die Tatsachen: Modern Talking war der Estländische Beitrag für Arme! Wenn die Top-Ten ohne sie voll wird, dann schicken wir sie auch nach Hause - Hmm, geht aber nicht. Denn Israels leeres Hüpfliedchen bekommt von mir keine Punkte!
Also: Wenn musikalisch und mit Geschmack abgestimmt wird, dann haben wir beide heut Nacht Grund zum Feiern Daumen hoch
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 17:33

Normalerweise finde ich 1988 Geborene ein Phänomen, denn die sehen alle jünger aus als sie sind , aber bei den beiden ist das Gegenteil der Fall. Den Award hat sie auf jeden Fall sicher Very Happy Viele sind aber auch jünger, als man denkt: Die Dänin ist 21, die Mazedonierin 23, um einige zu nennen.

Bei der Schweiz sehe ich nachwievor die Bühne als Problem, es läuft die Gefahr, dass es nicht verstanden wird. (Vielleicht kommt es aber auch in Osteuropa, das in diesem Semi stark vertreten ist, gut an) Das und die Jury gestern, machen mir am meisten Sorgen. Die achten jedoch nicht auf den Gesang bzw. schiefe Töne, also habe ich noch Hoffnung Wink Ich weiß nicht, wie ich das heute überstehen soll Sad

Das Semifinale läuft wie bereits das erste um 21 Uhr auf ONE Smile


Zuletzt von Obsessed with Music am Do 11 Mai 2017 - 20:23 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Once Upon a Time
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4049
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 36
Ort : Hahnstätten

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 17:34

Pfff Rolling Eyes

Rußland konnte ich mir nicht ganz anhören Very Happy
Mit dem lesen hier komme ich auch nicht hinterher Embarassed

Ich habe mal alles überflogen,
Australien,Polen und England finde ich sehr gut,Azerbaijan's Song ist auch ganz ok.
Der Schweizer Song Apollo gefällt mir bisher am besten Smile
Wenn man das Bild nicht sieht könnte man meinen das für Irland eine Frau singt,aber der Song ist ganz gut Smile

Schade das die Tschechische Republik raus ist die fand ich gut..

Ich weiß nicht,aber irgendwie kann ich mich nur selten für Deutschland begeistern,dieses Jahr wieder nicht! Sad
Der Raab sollte wieder jemand suchen Very Happy

Nach oben Nach unten
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4858
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 20:25

Wow  waaas
Once Upon a Time schrieb:

Der Schweizer Song Apollo gefällt mir bisher am besten Smile
Christopher, die brauchen dich jetz gleich ... Vote for this Diamond! Daumen hoch

Ich hab meine Playlist, My ESC-Favs 2017 noch mal etwas erweitert - https://www.youtube.com/watch?v=TxYU6iVpI5c&list=PLq6gIFqcagKOsu4SUnKyKxpYbZMiXk758

Und noch en paar Kommentare geschrieben:
Blackbird von Norma John (Finnland):
This is great! I can not understand why people haven`t vote this to the final?
It`s part of my playlist, "My ESC-Favs 2017". Greetings from Germany! Smile

My friend von Jacques Houdek (Kroatien):
This is great, beautiful different and meaningful. Let us vote this to the final!
I take it to my Playlist, "My ESC-Favs 2017". Greetings from Germany! Smile

Story of my life von Naviband (Belarus):
This give a wonderful nature easiness. It`s part of my Top-Ten in the second semifinale. Let us vote for it!
I will take it to my Playlist, "My ESC-Favs 2017". Greetings from Germany! Smile

Never give up on you von Lucie Jones (England):
Wow, this year United Kingdom have a great artist and a beautiful song! I take it to my playlist, "My ESC-Favs 2017". Greetings from Germany! Smile

Apollo von Timebelle (Schweiz):
This is a great ESC-Song, beautiful and different. Let us vote this Diamond to the Final! Smile
All my Favs you can find in my playlist, "My ESC-Favs 2017". Greetings from Germany Smile
[Bei der Schweiz hab ich unter 2 verschiedenen Videos geschrieben]

Perfect life von Levina (Deutschland):
Great singer with a beautiful unique voice and a meaningful ease way to sing! Smile
It`s part of my playlist, "My ESC-Favs 2017". Good luck Levina! Smile

Begeistert von unserem Beitrag, das wäre klar übertrieben. Aber ich hab mich inzwischen angefreundet damit. Und Levina macht ihre Sache echt gut Daumen hoch

Wisst ihr übrigens wer das Englische Lied geschrieben hat? pfeifen


Zuletzt von Friend of Music am Do 11 Mai 2017 - 20:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 20:27

Dich gibt's auch noch? große Augen

Russland ist doch eh nicht dabei, wozu die Mühe?

Dann haben wir mit der Schweiz einen gemeinsamen Nenner gefunden Gleich geht es los, ich bin überhaupt nicht bereit.

Ja, wir brauchen Raab wieder. Wobei der ja mehr oder weniger am Vorentscheid beteiligt war.

Natürlich weiß ich das. Ich bin hier doch die Expertin Emmelie de Forrest!

Wir haben eindeutig zu viel Langeweile, drei Seiten schon Very Happy


Zuletzt von Obsessed with Music am Do 11 Mai 2017 - 20:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4858
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 20:33

Jetz haben wir zeitgleich geschrieben Mina Very Happy
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 20:39

Hab noch was ergänzt Wink

Ich hoffe, die Bühne bei der Schweiz wird dich nicht zu sehr überraschen. Es ist auf jeden Fall etwas, womit man nicht rechnet, und die Farben sind nicht jedermanns Sache.

Europa, enttäusch mich nicht! (Wobei ich denen nach Dienstag ja alles zutraue)
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4858
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 20:44

Hab`s gelesen Smile

So, noch schnell im Sarah-Forum en paar Zeilen in den ESC-Garten schreiben, Wäsche aufhängen, Essen hoch holen und - dann wird`s schon los gegangen sein ... flucht

Mina, wir haben getan was wir konnten! Jetz lass uns einfach hoffen dass die Musik siegt Smile
Nach oben Nach unten
Once Upon a Time
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4049
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 36
Ort : Hahnstätten

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 22:06

Ich meinte wegen den Beitrag auf der vorherigen Seite  Very Happy
Portugal ist dein Favorit,ich glaube wenn er das Lied auf Englisch gesungen hätte,wäre er auch einer meiner Favoriten,aber ich habe auch nur kurz reingehört.
Das Finale werde ich mir auf jeden Fall anschauen Smile
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 23:23

Portugal ist mein Favorit? Soll das ein Witz sein? Ich hasse es!

Hiermit ist das Finale für mich gelaufen! Ich hab's zwar geahnt, aber es tut einfach so weh und ist unfassbar Crying or Very sad Ich weine gerade einfach nur. Das kann doch nicht wahr sein, das ist nicht fair Crying or Very sad Ich versteh das einfach nicht. SO EIN SCHEIß WIE PORTUGAL IST WEITER UND DIE SCHWEIZ NICHT? WO IST HIER DIE GERECHTIGKEIT? UND VORALLEM, WO IST HIER DER GESCHMACK GEBLIEBEN? Heute keine Zusammenfassung von mir, ich bin einfach nur noch traurig. Ich werde es wahrscheinlich nie verdauen.

Und hiermit sage ich dem ESC Tschüss. Lächerliche Scheiße, Eurovision Worst Song Contest! Ich hasse dich, Europa!


Zuletzt von Obsessed with Music am Fr 12 Mai 2017 - 0:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4858
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Do 11 Mai 2017 - 23:55

Ich kann`s auch nicht fassen ... Die Schweiz, Mazedonien und Irland hätten es verdient, im Finale zu sein! Doch statt dessen sind jetzt so leere Musikhülsen drin - Norwegen, Österreich und Israel. Ungarn war halt nicht mein Geschmack. Aber das hätte ja als Zehntes drin sein können. Wenn nur bei den anderen Drei Musikalisch entschieden worden wäre!

Unter das Video des Schweizer Liedes schrieb ich:
I am so sad Sad Timebelle has really deserve the final!
Timebelle, you did a really great performance! Yes, and in the hearts of your fans, your are a Winner! Smile


Und unter das Video des Mazedonischen Liedes schrieb ich einen entsprechenden Kommentar ...

Gefreut hab ich mich für und mit:
Rumänien
Die Niederlande
Dänemark
Kroatien
Belarus
und Bulgarien.
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 0:45

Unfassbarer Weise habe ich dieses Mal 9 richtige. Ich sah die Schweiz anstelle von Kroatien im Finale.

Ich glaub das einfach nicht Crying or Very sad Sagt mir bitte, dass das ein ganz böser Albtraum ist und ich gleich daraus erwachen werde.

Und ich sage noch zu meiner Schwester während des Auftritts: "Apollo 13" Daraufhin sagte sie zu mir: "Aber das ging ja nach hinten los" Ich werde einfach nie wieder jemanden favorisieren, ich scheine meine Favoriten zu verfluchen.

Die Dinos haben nun bekommen, was sie wollten, das macht mich umso wütender. Ich hätte es akzeptiert, da ich es ohnehin schon geahnt habe - wenn Portugal nicht im Finale wäre. So ist das einfach nur noch lächerlich. Verflucht seid ihr, möget ihr letzter werden!

Ich bedauere es sehr, dass ich am Samstag den Auftritt von Großbritannien nicht sehen werde, aber ich muss einfach aus Protest boykottieren. Sie waren schließlich der einzige Grund, warum ich den ESC schauen wollte, warum ich gegen den Boykott meiner Familie war. Jetzt wünschte ich mir, sie hätten den Boykott aufrechterhalten, so muss ich mich nun am Samstag rechtfertigen. Ausgerechnet ich, die gegen einen Boykott war, startet nun selber einen. Aber ich kann nicht anders.

Mein Herz und meine Seele weinen. Das ist ein wahres Armutszeugnis Europas und der traurigste Tag in meinen 12 Jahren ESC Crying or Very sad
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4858
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 4:36

Ja, die Dinos haben nun auch im 2. Semifinale ihren Willen bekommen. Und das wurmt auch mich. Aber - wollen wir denen Macht über uns geben? Nein!
Und so hab ich schließlich (ich konnte es aber auch erst nach zwei drei Stunden) angefangen mich mit denen zu freuen, die verdient weiter kamen ...
Sollen die Dinos und leeren Musikhülsen doch Reisigplätze bekommen wie sie wollen. Das Reisig bricht schnell zusammen. Doch unsere Favs haben Plätze in unseren Herzen Daumen hoch
Und das können wir ihnen mit unseren Kommentaren zeigen Wink
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 10:45

Ich bin immer noch fassungslos und am Boden zerstört. Das ist so ungerecht und unverdient. Tut mir Leid, aber Dänemark, die Niederlande, Ungarn und Kroatien haben es nicht verdient, im Finale zu sein, denn sie sind alle bei mir unter ferner liefen. Ich würde die Schweiz jedem von ihnen vorziehen.

Deutschland tritt mit der Startnummer 21 an, hinter Rumänien und vor der Ukraine.

Ich hatte gehofft, diesen Beitrag aus einen freudigeren Anlass zu schreiben, nun ist es ein trauriger. Ich wollte euch nämlich Timebelle vorstellen - und das tue ich auch, nun jedoch mit einem bitteren Beigeschmack.

Timebelle bestehen eigentlich aus sechs Mitgliedern, fünf Männern vier verschiedener Nationen, die sich an der Uni kennengelernt und zusammengetan haben, und Miruna, die zu der Band dazustieß, als eine Sängerin gesucht wurde. Die fünf Männer spielen alle ein Instrument und stammen aus Rumänien, Serbien und Ungarn (alle drei Länder waren im zweiten Semifinale vertreten), zwei kommen aus der Schweiz. Mit dieser Formation versuchten sie sich 2015 am Vorentscheid. Hier das Lied, mit dem sie angetreten sind: https://m.youtube.com/watch?v=WMGQVizOMRI

Wie bereits geschrieben, waren sie erster im Publikumsvoting, die Jury bevorzugte jedoch jemand anderes. Wir werden nie wissen, wie sie abgeschnitten hätten, wahrscheinlich wären sie jedoch genauso wie die Gewinnerin des Vorentscheids im Semifinale ausgeschieden (wenn es zwei meiner Favoriten damals im schwachen Semifinale nicht geschafft haben, dann sie auch nicht) Fans fragten an, sich beim rumänischen Vorentscheid zu bewerben, doch sie lehnten ab, da sie die Schweiz repräsentieren wollen - denn die Schweiz ist das, was sie sind: multikulturell.

Der Traum vom ESC schien geplatzt. Doch ihre Freunde und Fans überzeugten sie, es nochmal zu probieren. Der perfekte Song war noch nicht gefunden - bis ihnen Apollo in die Hände fiel. Es war bereits 2015 für Aserbaidschan eingereicht worden, damals konnte jedoch kein Sänger gefunden werden. Timebelle spürten, DAS ist der richtige Song, und wurden zum Vorentscheid eingeladen. Drei Mitglieder, deren Intrumente nicht gebraucht wurden, mussten drei Backgroundsängern weichen, da maximal sechs Personen auf der Bühne erlaubt sind. Dieses Mal entschied nur das Publikum (was auch maßgeblich für die Entscheidung war). Sie gewannen mit einer überwältigenden Mehrheit von knapp 48 Prozent bei 6 Teilnehmern. Seit ihrem Sieg beim Vorentscheid galten sie als Favoriten, und da sie in die zweite Hälfte des zweiten Semifinales (das sie anfragten, da die Programmplanung am Tag des ersten Semifinales bereits erschöpft war - vielleicht hätten sie im ersten Semifinale mehr Glück gehabt. Wahrscheinlich aber auch nicht) gelost wurden, sahen viele sie als sichere Finalkandidaten an. Vorallem, weil auch Deutschland, Österreich und Rumänien demselben Semifinale zugeteilt wurden. Ich wusste von Anfang an, dass diese Denkweise fatal ist. Vor zwei Jahren hat auch jeder damit gerechnet, dass Island sich qualifiziert und am Ende reichte es nicht. Ich sollte Recht behalten mit meiner bösen Vorahnung - und nach zwei Jahren verliere ich erneut meinen Favoriten im zweiten Semifinale. Man wird nie wissen, ob es an der Bühne gelegen hat, die viel kritisiert wurde (Ein Kommentar: "Vorher wären sie ein sicherer Finalkandidat gewesen. Jetzt haben sie leider ihre Chancen ruiniert") oder einfach daran, dass die Schweiz anders als andere Länder nicht von Nachbarschafts- und Diasporavoting profitiert.

Vielen Dank, Europa, dass ich das Lied nicht mehr hören kann, ohne daran erinnert zu werden, was du getan hast!


Zuletzt von Obsessed with Music am Fr 12 Mai 2017 - 11:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Once Upon a Time
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4049
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 36
Ort : Hahnstätten

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 11:11

Du hattest in einem Beitrag geschrieben sollte meine Nummer 1 und Portugal nicht ins Finale kommen..
da habe ich vermutet das der zu deinen Favs. gehört,ich müßte mir echt mal alles durchlesen Embarassed

Das die Schweiz nicht weiter ist
Ich drücke dann Belgien,England,Polen und Australien die Daumen fürs Finale..

Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 11:39

Damit meinte ich, dass ich meinen Hassbeitrag Portugal nur im Finale akzeptieren werde, wenn die Schweiz auch ins Finale kommt. Das ist nicht passiert - und somit ist das Finale für mich gelaufen. Ich schau mir keine Show an, wo das schlechteste Lied des Jahrgangs dabei ist und das beste nicht. Das geht einfach nicht.
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Once Upon a Time
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4049
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 36
Ort : Hahnstätten

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 12:06

Achso Sad
Ist aber schade so belebt war hier ein Thread schon lange nicht mehr Daumen hoch
Ich werde mir heute Abend mal alle Beiträge durchlesen
Nach oben Nach unten
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4858
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 15:59

Danke Mina dass du uns Timebelle vorgestellt hast. Ich würd mich echt freuen, wenn du ihnen einen eigenen Garten aufmachen würdest. Danke dass du mir - uns diese besondere und wertvolle Gruppe nahe gebracht hast Daumen hoch
Ja, und das ist auch das was ich meine mit, "der ESC ist nicht alles". Diese Veranstaltung erkennt oft ihre wahren Perlen nicht. Aber unter ihren Zuschauern sind welche, die sie erkennen ... Ich freue mich auf unseren Timebelle-Garten, und ich werde demnächst auch mal bei iTunes vorbei schauen, was es da Schönes von ihnen gibt ... Deine Arbeit Mina und deine Liebe zu ihnen, die war keineswegs vergeblich. Sie trägt Frucht!
Ja, und ich möchte mich auch bedanken für unsere schöne Kommunikation hier im Garten Smile

Das Lied von 2015 ist auch richtig schön und hätte wunderbar in den ESC gepasst. Timebelle verkörpert genau das, was den ESC ausmachen sollte: Musikalische Vielfalt auf hohem Niveau! Echte Musik die erfreut!

Musikalische Vielfalt heißt allerdings auch: Andere Geschmäcker aushalten!
Das muss ich im Fall von Ungarn, das müssen wir im Fall von Ungarn, und das musst du im Fall von den Niederlanden, Dänemark und Kroatien.

Es freut mich Christopher, dass du unser fleißiges Gärtnern würdigen möchtest. Ich wünsche dir angenehme und informative Lese- und Hör-Momente study
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 16:21

Der Applaus des Publikums sagte doch schon alles. Sie haben einen der stärksten bekommen Crying or Very sad Mich würde es nicht wundern, wenn es an den Jurys gelegen hat. Gesanglich war das gestern nämlich einwandfrei, daran ist's mit Sicherheit nicht gescheitert. Ich wünsche Europa morgen viel Spaß mit vielen eintönigen Darbietungen - die Schweiz hat sich wenigstens von dem ganzen blau und rot abgehoben. Eine Schande, dass es nicht toleriert wurde.

Viele Songs haben sie leider noch nicht veröffentlicht, aber ich hoffe, sie lassen sich nicht unterkriegen und machen weiter. Sie wissen, wie beliebt sie bei den Zuschauern sind. Vor dem ESC waren sie in neun Ländern auf Tour, die Fans haben das Lied mitgesungen! Ein größeres Feedback kann man fast gar nicht bekommen.
Eine Rückkehr schließt sie aus - die Schweiz habe es einfach zu schwer, das Finale zu erreichen.

Ich weiß, dabei sein ist alles, aber ihnen hätte ich das Finale einfach so gewünscht. Die Schweiz war der Grund, wieso es vor 12 Jahren angefangen hat. Umso schöner wär's gewesen, wenn sie auch dieses Jahr dabei gewesen wären.

Draußen gewittert es. Passt ja perfekt zu meiner Gefühlslage.
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
lebensspuren
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 2563
Anmeldedatum : 03.10.13

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 17:15

2010 wurde auf's richtige Pferd gesetzt: Man schickte mit Lena die richtige Sängerin ins Rennen; sie hatte den nötigen Wiedererkennungswert und Charme, mit dem richtigen Lied wusste sie zu überzeugen; der Song blieb im Kopf und verzauberte die Menschen vor den Bildschirmen so sehr, sodass sie für Lena anriefen. Wieso ist so ein ESC nicht mehr möglich? Wieso läuft die Wahl über Sänger und Lied meist so unglücklich? confused

Deutschland wird - meiner Meinung nach - auch in diesem Jahr wieder ganz weit hinten liegen. Das Lied ist nichts außergewöhnliches - und die Sängerin leider auch nicht. Es fehlt etwas auf der Bühne ... es fehlt der Wiedererkennungswert ... Nicht einmal der Song hebt sich in irgendeiner Weise ab ...

Ich wünsche trotz allem all jenen, die sich diese Show anschauen werden, einen wunderschönen Abend: Ich werde es dieses Jahr beim Countdown belassen.
Nach oben Nach unten
http://stoppt-mobbing.tumblr.com/
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4858
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 18:01

Beim ESC scheint es unsichtbare Ketten zu geben ... Europa stimmt einfach nicht für die Schweiz - ich fürchte selbst wenn der Gewinner des Jahres (egal wer es sein wird) im Semifinale für die Schweiz angetreten wäre, hätte er nicht mal das Finale erreicht. Timebelle sieht das völlig richtig. Und das macht es besonders traurig. Sie würden ihr Land wundervoll vertreten, wären ein echtes Highlight des Finales, und sie wollen ihr Land, das Land mit dem sie sich besonders verbunden fühlen, die Schweiz vertreten. Doch sie scheitern an diesen unsichtbaren Ketten ...

Und von eben solchen Ketten scheint die ARD Jahr für Jahr beim Vorentscheid heimgesucht zu sein ... Stefan Raab zeigte 2010 wie man`s richtig macht: Das Volk wirklich einbeziehen und etwas außergewöhnliches wagen ... Doch sobald er sich zurück zog, erlag die ARD wieder ihrer engstirnigen Ketten ...
Levina ist zwar eine gute Sängerin. Aber für den ESC fehlt ihr das Außergewöhnliche. Und das Lied - das ist einfaches Mittelmaß. Sie macht das beste daraus, aber - ja, ich fürchte auch, es wird wieder untergehen. Nicht "weil die anderen uns nicht mögen", sondern weil Mittelmaß beim ESC keine Chance hat, und weil`s die ARD einfach nicht kappiert!
Aber wie gesagt: Levina ist eine gute Sängerin, und sie möchte uns vertreten. Und wenn wir sagen, "landed sowieso wieder ganz hinten", helfen wir niemand. Dann lassen wir unsere Sängerin im Regen stehen und helfen letztlich denen, die auch keinen besseren Beitrag anbieten!
Unser Problem in Deutschland, ist der Vorentscheid!
Nach oben Nach unten
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4858
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 22:47

Ich hab einfach noch mal nüchtern nachgedacht - Warum?
Mina schrieb: "Ob`s doch am Bühnenbild lag?" - Tage davor schrieb sie: "Sogar unter den Fans machen sich viele lustig über das Bühnenbild" - Ja, wir sagen, "Damit landen wir eh wieder ganz hinten", und wundern uns, wenn wir tatsächlich wieder hinten landen ...
Stefan Raab hat was gewagt. Ja, die ARD hätte von sich aus Lena nie zum ESC geschickt. Aber Stefan hat noch was ganz anderes, sehr wichtiges gemacht: Er hat im Volk Begeisterung geweckt!
Begeisterung ist der Schlüssel zum Erfolg! Wie sollen sich denn andere für unseren Beitrag begeistern, wenn wir`s selbst nicht mal tun?
Wir sollen ja nicht versuchen einen "Polo" als "Passat" zu verkaufen. Aber so zu tun als sei unser "Polo" ein nicht konkurenzfähiger "Lupo", das ist weder ehrlich noch hilfreich!
Ja, und so ist es auch mit einem gewagten Bühnenbild. Der ESC lebt davon, dass Länder etwas wagen (Rumänien hätte ja auch sagen können: "Seid ihr des Wahnsinns? Ne Jodlerin und en Rapper dahin zu schicken!?" Sie haben es gewagt, es nicht schlecht geredet und siehe da, mich und viele andere begeistert). Aber wenn die eigenen Leute statt zu sagen, "Hey, das is doch mal was anderes ...", sagen, "Was soll denn das? Das passt doch gar nicht zum Lied!", dann braucht man sich nicht mehr zu wundern wenn`s nicht ankommt.

Zum Stichwort "Begeisterung" kam ich auch, als ich vorhin die Lieder noch mal durchhörte wo ich heut Nacht Kommentare schrieb: Von Rumänien, Kroatien und Belarus hatte ich zwischen neun und achtzehn Likes bekommen. Und auch ein Blick auf die anderen Kommentare zeigte, noch bevor ein Kommentar eine Stunde alt ist hat er meist ein oder mehrere Likes. Mein Kommentar unter dem Schweizer Lied hatte kein Like. Und auch die anderen Kommentare dort hatten selten bis nie ein Like (ich spreche jedes mal von positiven Kommentaren). Ok, könnte man jetzt sagen: Sie sind ausgeschieden ... Ja, aber Mazedonien ist genau so ausgeschieden. Und trotzdem gab`s dort erstaunlich viele Likes (ich hatte vier) ...
Und Tage vor dem Semifinale war`s genau so: Mazedonien las fleißig Kommentare und reagierte darauf, die Schweiz hielt sich sehr zurück ...
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Fr 12 Mai 2017 - 23:34

Die Jury bewertet politisch... Deshalb wird Portugal auch NICHT gewinnen. Danke Wink

Rumänien hat sich doch selber in ihrem Vorentscheid für diesen Beitrag mit deutlicher Mehrheit entschieden.

Bei der Schweiz gab es natürlich auch die, die gesagt haben, das Bühnenbild sei gut. Und die Reaktionen nach ihrem Ausscheiden sind eindeutig - sehr viele bedauern es und wünschten sie sich im Finale. Da waren einfach alle viel zu optimistisch und zu sicher.

Hier nun mein verspäteter Bericht (ihr habt sicher Verständnis, dass ich den Schock erstmal verdauen musste)

Serbien - 2/5
Meine Schwester hat hier nichts zu gesagt, sie war anderweitig beschäftigt Very Happy Gesanglich war das nicht gut, keine Überraschung, dass es nicht gereicht hat.

Österreich - 2/5
DreamsWorks Logo Very Happy Auch hier war meine Schwester noch nicht auf die Show fixiert. Ich hatte gehofft, statt Österreich würde die Schweiz verkündet werden Sad Meine Mutter sagte die ganze Zeit bei der Verkündung "Österreich". Und einmal sogar "Schweiz" Sad

Mazedonien - 3/5
Hätte von mir 4 Punkte bekommen, aber der Heiratsantrag war einfach nur übertrieben peinlich. Jede zweite Schwangere scheitert, sie ist eine davon.

Malta - 1/5
Meine Schwester war endlich bei der Sache und fand es gerechtfertigterweise langweilig. Es klingt wie die Titelmusik einer Seifenoper.

Rumänien - 2/5
Überraschenderweise fand meine Schwester das sehr cool, das erste Lied, das ihr gefallen hat. Sie fand sie sehr hübsch. Am Anfang konnte ich das Lied überhaupt nicht leiden, mittlerweile finde ich es gar nicht schlecht.

Niederlande - 2/5
Meine Schwester mochte es überhaupt nicht und fand es sehr langweilig. Sie hat nicht verstanden, warum sie weitergekommen sind.

Ungarn - 1/5
Das hingegen mochte sie sehr. Sie mag aber auch alles in Landessprache.

Dänemark - 1/5
Das gefiel uns beiden nicht.

Irland - 1/5
Meine Schwester fand es sehr süß.

San Marino - 0/5
Muss ich dazu irgendetwas sagen? Very Happy

Kroatien - 0/5
Meine Schwester fand's geil. Manchmal stelle ich wirklich ihren Geschmack infrage.

Norwegen - 2/5
Gefiel meiner Schwester auch sehr gut. Ich fand die Effekte sehr verwirrend.

Schweiz - 10/5
Der Schock sitzt immer noch tief und die Trauer ist nach wie vor groß. Aber Timebelle haben den ESC überhaupt nicht verdient, wenn Europa ihnen so Unrecht tut. Meine Schwester fand sie sehr hübsch (ich finde sie mit Abstand von allen am schönsten Liebe) und ganz gut, aber andere gefielen ihr besser. Wenn ich über sie sprach, erwähnte ich das gelbe Kleid - denn das gelbe Kleid kann man nicht vergessen Wink

Weißrussland - 4/5
Gefiel meiner Schwester auch. Sie waren die einzigen, für die ich mich bei der Verkündung gefreut habe.

Bulgarien - 3/5
Meine Schwester fand es sehr belanglos. Da half es auch nichts, dass er gebürtiger Russe ist Very Happy Rolling Eyes

Litauen - 1/5
Tja, wie soll ich sagen. Wir sahen beide rot Very Happy

Estland - 1/5
Modern Talking für Arme hat uns nicht überzeugt. Und was sollten die Mimiken? Das war ja gruselig.

Israel - 2/5
Als letzter hatte er natürlich einen großen Vorteil.

9 von 10 hatte ich dieses Mal richtig. Mit Kroatien hatte ich nicht gerechnet, dafür auf die Schweiz gesetzt Sad (Das basierte rein auf mein Wunschdenken und der bisschen Hoffnung, die ich hatte)

Wenn der ARD jemanden sucht - hier! *winkt*
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4858
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   Sa 13 Mai 2017 - 2:18

Dass du erst mal Zeit brauchtest, ist voll und ganz verständlich Mina. Ich freue mich dass du uns nun doch mit deinem ausführlichen Bericht beschenkst Daumen hoch

Gerade die Jury hat die Aufgabe, musikalisch zu bewerten ... Wer legt eigentlich fest, wer in die Jury kommt?

"Es wird politisch bewertet", heißt`s ja auch immer wieder bei uns. Wenn das stimmen würde, wie konnte dann Lena gewinnen?

San Marino Ach Ralph, wann siehst du endlich ein, dass deine Zeit vorbei ist!

Von denen die weiter gekommen sind konnte ich mit Norwegen und Österreich gar nichts anfangen und mit Israel sehr wenig. Das war mir alles zu oberflächlich und leer. Ungarn hätte von mir auch keinen Punkt bekommen. Aber ihn muss ich als Musiker anerkennen. Er macht halt nur völlig andere Musik als die, die ich als beschenkend empfinde. Dass er weiter ist, finde ich ok, denn er bereichert das musikalische Spektrum des ESC.
Den Iren finde ich zwar nach wie vor gut und würde ihn gerne im Finale hören, sehr viel lieber als die Drei oben genannten! Aber es tut mir nicht wirklich weh, dass er nicht mehr dabei ist.
Wirklich weh tut mir dass die Schweiz und Mazedonien nicht im Finale sind Sad Aber - Sie haben zwar diesen oft fragwürdigen Musikwettbewerb verloren, dafür aber die Aufmerksamkeit vieler echter Musikfreunde gewonnen Smile

Ja, und vorhin hab ich mal ne kleine Reise mit unserer Levina unternommen - http://www.ardmediathek.de/tv/Eurovision-Song-Contest/Levina-im-ESC-Fieber/Das-Erste/Video?bcastId=9525092&documentId=42792778
In Anbetracht der anderen Finalisten, hätte Levina Platz 12 echt verdient Daumen hoch

Mina, was hältst du denn davon wenn wir beide nächstes Jahr den Deutschen Vorentscheid in die Hand nehmen?
Wir liegen zwar geschmacklich oft deutlich auseinander, aber wir würden diese wichtige Aufgabe mit Sachverstand und Herz wahrnehmen. Und unser unterschiedlicher Geschmack würde für musikalische Vielfalt sorgen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2017   

Nach oben Nach unten
 
Eurovision Song Contest 2017
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Oster-Schlagerparty mit Carmen Nebel - 13.04.2017
» Die "Schlager des Sommers" - 24.06.2017 - MDR
» 39 Songs in 3,5 Minuten
» Maztek – Tantrax Remix Contest
» 16 Udo Lindenberg & Sezen Aksu - Belaim

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Musik mit Herz :: Musik :: Eurovision Song Contest-
Gehe zu: