Ein Forum für alle die Musik lieben
 
StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Eurovision Song Contest 2015

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Eurovision Song Contest 2015   Di 12 Mai 2015 - 15:52

Was wäre das Jahr ohne den ESC? In genau einer Woche ist es endlich so weit. Am kommenden Dienstag geht es los. Nachdem im vergangenen Jahr kontrovers Conchita Wurst gewonnen hat, findet der 60. ESC erneut in einem deutschen Nachbarstaat statt, und zwar in Wien.

Eine Runde Anzahl von 40 Ländern nehmen teil. Die Ukraine pausiert in diesem Jahr, während Serbien und Zypern nach einem Jahr und Tschechien nach fünf Jahren Pause zurückkehren. Zum 60. Jahrestag gibt sich auch einmalig Australien die Ehre, die nun schon seit 40 Jahren ESC-begeistert sind.

Im ersten Semi-Finale am 19. Mai nehmen 16 Länder teil. Am Donnerstag, 21. Mai, treten 17 Länder im zweiten Semi-Finale auf. In diesem wird auch Deutschland stimmberechtigt sein. Aus jedem der beiden Semi-Finals werden sich wie immer zehn Länder für das große Finale am 23. Mai qualifizieren. Dort werden erstmals 27 Länder vertreten sein, da neben den Big5-Ländern Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und Großbritannien und Gastgeber Österreich auch Special Guest Australien fest fürs Finale gesetzt ist.

Der diesjährige ESC wird mein insgesamt zehnter sein, denn im Jahr 2005 verfolgte ich ihn zum ersten Mal. Also feiert nicht nur der ESC, sondern auch ich Jubiläum Smile
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Once Upon a Time
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 36
Ort : Hahnstätten

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Di 12 Mai 2015 - 16:53

Die ESC beauftragte ist wieder da Very Happy
Also mir gefällt unser Lied nicht,da fande ich das von Andreas Kümmert besser.
Ich bin mal auf die anderen Lieder gespannt Smile
Nach oben Nach unten
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4772
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Di 12 Mai 2015 - 17:17

Mina huhu unser größter ESC-Fan Schlagzeug

Mir geht es wieder wie vergangenes Jahr auch; für unseren Beitrag kann ich mich nicht begeistern und somit hält sich meine Beigeisterung für die Veranstaltung, mal wieder in Grenzen ...
Es sind ja immer en paar dabei, die echt gut sind. Aber - was hört man von denen in einem Jahr noch?

Mina, das wäre eine Aufgabe für dich: Halte in diesem Garten die Erinnerung an die wach, dich dich/uns mit ihrem ESC-Auftritt beschenkten
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Di 19 Mai 2015 - 23:18

Die ESC-Beauftragte hält nun die Nachberichterstattung.

Im Finale sind:
- Armenien
- Belgien
- Griechenland
- Estland
- Serbien
- Ungarn
- Russland
- Albanien
- Rumänien
- Georgien

Verabschieden müssen sich:
- Moldawien
- Niederlande
- Finnland
- Mazedonien
- Weißrussland
- Dänemark

Insgesamt bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Alle Songs, die ich mochte, sind weiter Smile

Habt ihr es gesehen? Wenn ja, wie fandet ihr es?
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Once Upon a Time
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 36
Ort : Hahnstätten

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Mi 20 Mai 2015 - 0:27

Ich habe es nicht gesehen aber ich habe Auftritte auf Youtube sagen wir mal Überflogen  Rolling Eyes
Slovenien,Armenien,San Marino und Malta finde ich am besten.
Estland,Ungarn gefällt mir ganz gut.Serbien eigentlich auch,find das Lied am paar Stellen übertrieben.Deutschland finde ich Ok vom Auftritt und Gesang auch wenn es nicht zu meinen Lieblings Liedern gehört,macht sie das gut,Deutschland wird sich nicht plamieren so wie in paar anderen Auftritten in Vergangenheit.Ich würde uns so zwischen Platz 7 - 12 einschätzen.
Mazedonien fande ich ganz gut,aber die haben es nicht gepackt wie ich sehe.
Australien gefällt mir auch sehr gut. Smile Rußland ist nicht schlecht,aber nicht so mein Fall.Azerbaijan find ich auch gut die haben gute Chancen zu gewinnen,denke ich.Ich bin froh das Moldawien draußen ist   Österreich finde ich ok aber mehr nicht ^^ Griechenland ist mir zu laut   Island finde ich gut.England fand ich am lustigsten  Very Happy

Aber wie gesagt habe ich das nur überflogen,vielleicht ändere ich ja noch meine Meinung Smile
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Do 21 Mai 2015 - 15:21

Mit Island, Slowenien und Malta hast du genau meine Favoriten erwischt, Chris Smile

Deutschland wird am Samstag in der zweiten Hälfte antreten. Das ist doch schon mal sehr gut Smile
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Do 21 Mai 2015 - 23:17

Ich steh unter Schock! Zwei meiner Favoriten sind raus! Ich glaub es einfach nicht Sad

Weiter sind:

- Litauen
- Montenegro
- Norwegen
- Israel
- Lettland (ist das euer verdammter Ernst?)
- Aserbaidschan
- Schweden
- Zypern (WTF?)
- Slowenien
- Polen

Ausgeschieden sind;

- ISLAND (NEEEEEIN ;( )
- Malta (NEIN ;( )
- Irland
- San Marino
- Portugal
- Tschechien
- Schweiz

Schlimmer hätte es nicht kommen können. Was vorgestern gut angefangen hat, hat heute ein böses Ende genommen. Ich trauere um Island und Malta, die ich durch Zypern und Lettland eintauschen würde. Sie werden mir im Finale fehlen ;(
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Once Upon a Time
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 36
Ort : Hahnstätten

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Fr 22 Mai 2015 - 16:52

Schade das die beiden raus sind.Zu Lettland und Zypern kann ich nichts sagen,weil ich sie noch nicht gehört habe.Bisher die Shows habe ich verpasst,daß Finale werde ich mir aber anschauen.Smile
Nach oben Nach unten
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4772
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Sa 23 Mai 2015 - 1:29

Ich muss zugeben dass ich bisher, außer unserem Lied, noch nichts vom diesjährigen ESC gehört hatte. Jetz hab ich wenigstens mal diese siebzehnminütige Zusammenfassung gehört - da kann man natürlich schlecht was sagen, aber spontan hat mir bei diesem Schnelldurchlauf Norwegen am besten gefallen, und Finnland am schlechtesten - https://www.youtube.com/watch?v=xwqDObiQrMY

Finnland is draußen, hab ich grad gesehen, und Norwegen is drin. Das freut mich Smile
Ja, und hier ist Norwegen -

und hier Russland, find ich auch gut -

So, und jetz hab ich mir Island mal angehört - ich find Russland & Norwegen zwar besser, aber Island hätte meines Erachtens auch weiter kommen sollen - https://www.youtube.com/watch?v=sov_pE1cdFY

Litauen`s Gute-Laune Love-Duett gefällt mir auch - https://www.youtube.com/watch?v=1Cqk5ZdrfSk

Ungarn`s Lied find ich auch gut - https://www.youtube.com/watch?v=Z52QQG1hboo

und Rumänien`s auch - https://www.youtube.com/watch?v=WA3wOKHpzEU

und Spanien`s - https://www.youtube.com/watch?v=9-g92hNNbPQ
Nach oben Nach unten
Once Upon a Time
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 36
Ort : Hahnstätten

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   So 24 Mai 2015 - 1:17

Glückwunsch an Schweden Sekt
Mir hat Slowenien am besten gefallen.
Mirjam Weichselbraun als Moderatorin Daumen hoch Ich fande die schon bei Wetten das gut.

Deutschland ist zusammen mit Gastgeber Österreich auf dem letzten Platz mit 0 Punkten,ich glaube so schlecht waren wir noch nie.Aber ich fand die hat das ganz gut gemacht,auch wenn mir der Song nicht gefällt.So Peinlich wie das mit der Dita von Teese oder den No Angels wars nicht.
Ich habe mir die Auftritte alle angesehen um 23.15 waren die fertig,die Entscheidung habe ich mir nicht angeschaut,weil da die Wiederhohlung von Jungen gegen Mädchen mit Sarah und Pietro lief.Ich habe es gerade auf der Webseite gesehen und war überrascht das wir keinen Punkt haben.
Aber das wundert mich nicht das wir schlecht abschneiden,die Deutschen suchen sich die letzten paar Jahre die falschen aus,ich fände Sarah eine gute Wahl Rolling Eyes ^^
Der Roman Lob war ja noch eine gute Wahl,der Raab sollte das wieder übernehmen Wink
Vielleicht haben wir beim nächsten mal einen besseren Vertreter,Lena würde bestimmt paar Punkte holen Smile
Nach oben Nach unten
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4772
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   So 24 Mai 2015 - 1:55

Ich hab`s ab 22:30 Uhr gekuckt (als ich einschaltete begann gerade der Polnische Auftritt) und dann bis zum bitteren Ende. Ja, wir haben null Punkte. Dass es wenig werden würden, war mir eigentlich klar. Die ESC-Punktevergabe hat bei über zwanzig Teilnehmer, einen großen Schwachpunkt: Das Mittelfeld bekommt, genau wie das Schlussfeld, null Punkte. Ja, und unser Lied - ich konnte nicht wirklich was mit ihm anfangen ... Mir tut`s leid für Ann-Sophie.

Unser Problem ist seit sich Raab zurück gezogen hat, wieder das Alte: Wenn man unseren Vorentscheid kuckt fragt man sich: Ist das wirklich unsere Musik?
Wir haben große Talente, und wir haben große Song-Schreiber! Lasst uns endlich wieder ein großes Talent mit dem passenden Lied und mit dem wir uns auch identifizieren können, zum ESC fahren! Wenn dieses Trio (Interpret, Lied & Volk) stimmt, steigen unsere Chancen Punkte zu bekommen (der Künstler lebt das Lied und spürt das Volk hinter sich, und diese Authensität und diese Stärke spürt wiederum der Zuhörer ...). Ja, und dann ist man stolz auf den Beitrag seines Landes, und zwar unabhängig von dem erreichten Platz! Smile

Bei der Punktevergabe bildete sich schnell ein Spitzen-Trio: Russland, Italien & Schweden. Ich war für Russland (wurde Zweiter mit 303 Punkten) Power-Ballade mit Aussagekraft Daumen hoch
Polina Gagarina (Russland), A million Voices -

Hier ist der Sieger-Song: Heroes, Mans Zelmerlöv (Schweden) Sekt

So, und hier ist unser Lied: Black smoke, Ann-Sophie - Starker Auftritt Daumen hoch
Nach oben Nach unten
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4772
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   So 24 Mai 2015 - 15:53

Als ich vergangene Nacht, nachdem ich den oberen Teil bereits geschrieben hatte, unseren Auftritt im Video sah (ich hatte unglücklicherweise direkt nach unserem Auftritt eingeschaltet), dachte ich: Ja, Ann-Sophie hat wirklich alles richtig gemacht; sie hat das beste aus dem Lied gemacht, und sie hat sich das Desater, als Zweite zum ESC fahren zu müssen, nicht anmerken lassen. Aber - das war nicht die lockere Begeisterung mit der Lena 2010 von uns zum ESC getragen wurde und mit der sie dann dort auftrat ... Das Problem, ist unser Vorentscheid!
Im Vorentscheid, muss das Volk für den ESC gewonnen werden ... (und das war Stefan Raab 2010 wunderbar gelungen). Und dann findet das Volk seinen Künstler, und sein Lied ... ♥️

Ich hab mich gefreut dass Ann-Sophie ihre null Punkte locker sieht Smile
Aber - wir haben es unserer Künstlerin nicht leicht gemacht. Und wir haben wieder eine Chance vertan! Die halbe Welt schaut zu, und wir präsentieren uns mit einem mittelmäßigen, nichtssagenden Liedchen ... Sad
- sich der Größe des ESC bewusst werden, sich aber von ihr nicht erdrücken lassen sondern sie als Chance erkennen & wahrnehmen - ich glaube das ist der Schlüssel, den ESC zu meistern Daumen hoch

Es geht beim ESC auch nicht um die bestimmte Art eines Liedes; im Spitzen-Trio bei der Punktevergabe, waren drei recht verschiedene Lieder ...
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Mo 25 Mai 2015 - 11:35

Das letzte Mal, dass Deutschland 0 Punkte bekommen hat, war 1965. Dieses Ergebnis hatten wir schon zwei Mal, nur eben ganz lange her (1964 war das erste Mal) In manchen Ländern waren wir auf dem elftem Platz, sind also knapp an Punkten vorbeigeschlittert. So gesehen ist es natürlich nicht so tragisch, wie es aussieht.

Zum dritten Mal seit 2000 wird der Contest nun in Schweden stattfinden. Es ist nun das Land mit den zweitmeisten Siegen, sechs an der Zahl (Irland hat sieben) Die dritthöchste Punktzahl wurde erreicht und erstmals kamen zwei Beiträge über dreihundert Punkte. Dafür bekam der zehnte Platz gerade einmal 53 Punkte (Wir hatten 2011 mit Lena über 100)

Unterbewertet wurde mal wieder Slowenien. Nur der 14. Platz, im Vorfeld aber hochgehandelt für die beste Platzierung des Landes. Freut mich, dass ihr es schade findet, dass Island nicht im Finale stand. Im zweiten Semi-Finale wurde es leider massiv unterbewertet, wovon ich mich erstmal erholen muss.

Bis zum nächsten Jahr also - hoffentlich mit besseren Liedern im Finale und ein besseres Ergebnis für Deutschland.
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4772
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Mo 25 Mai 2015 - 17:33

Mina waaas  auf dich hatte ich die ganze Zeit schon gewartet (hatte schon befürchtet, du wärst in Schockstarre gefallen)
Ich hoff mal dass dein letzter Satz: "Bis nächstes Jahr ..." nicht heißt, dass du erst nächstes Jahr wieder hier aktiv werden willst große Augen  würd mich freuen wenn du dich auch außerhalb des ESC bei uns einbringst Smile

Slowenien hab ich mir jetz grad mal angehört, das dir & Christopher ja sehr gefallen hat - die hat schon irgendwie ne krasse Stimme - das Ganze fällt durchaus positiv auf - für mein Empfinden: Oberes Mittelfeld. Ja, und da sind wir schon wieder beim Bewertungs-Problem des ESC: Ab Platz Elf, bekommt man null Punkte! ...

Wie kann man dieses Problem ändern?
- statt die ersten Zehn mit eins bis sieben und dann acht, zehn & zwölf Punkten zu bewerten, die ersten Zwanzig bewerten große Augen  - die twelfe Points als Highlight der Bewertung, sind ein Markenzeichen des ESC!
- also seh ich nur die Möglichkeit, die Teilnehmerzahl im Finale auf Zwanzig zu begrenzen. Selbst dann bekommen zwar immer noch die Hälfte null Punkte, aber jetzt sind es weit über die Hälfte ...
Ja, und zwanzig Lieder/Auftritte an einem Abend miteinander zu vergleichen und zu bewerten, is ohnehin reichlich Aufgabe für die Zuschauer. Je mehr Auftritte aufeinmal, desto weniger wird man den einzelnen Auftritten gerecht!

Ziemlich daneben fand ich ja Barbara Schöneberger bei der After-Party: Zum einen ihre seltsame Theorie: "Deutschland hatte ja erst gewonnen ..."  große Augen  Und warum bitte hat dann Schweden gewonnen?
Ja, und dann wollte Peter Urban gerne noch was sagen, und sie drängte ihn einfach ab große Augen
Barbara Schöneberger, zero Ponits tongue

Im gestrigen Fernsehgarten kam Peter Urban aber dann ausgiebig zu Wort Smile  (dort schüttelte ich allerdings meinen Kopf über Joy Flemming: "Dass wir keine Punkte bekommen liegt einfach daran, dass uns die Menschen nicht mögen! Das war damals bei mir so, und das ist bis heute so." große Augen  Und warum hat Nicole 1982 gewonnen und Lena 2010?

Peter Urban fand Norwegen, Belgien & Israel am besten.
Israel - das Lied macht echt Gute Laune tanzen https://www.youtube.com/watch?v=NdxOCTezeTg
Belgien - na ja, hat was, aber eher nich so mein Geschmack - https://www.youtube.com/watch?v=IjH-HYAFICg  (da find ich Slowenien stärker - https://www.youtube.com/watch?v=-oOQKYopwJ4 )

Norwegen - gehört auch zu meinen Top-Drei -

Russland hab ich euch ja schon mit Video vorgestellt

hier also noch Ungarn -
Nach oben Nach unten
Once Upon a Time
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 36
Ort : Hahnstätten

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Mo 25 Mai 2015 - 18:37

Ja bei Nicole und Lena habe ich mitgefiebert das sie gewinnen,bei den anderen war es mir ziemlich egal ob wir gewinnen.Da sollte eine Person stehen mit der man mitfiebert.
Ich denke das Andreas da besser abgeschnitten hätte,aber meine erste Wahl wäre er auch nicht gewesen.
Was mir aufgefallen ist,das unaufällige Künstler keine Chance haben,eine Ambre Vallet oder Vanessa Krasniqi hätte ich gerne letztes Jahr gesehen.
Barbara fande ich auch an dem Abend Komisch,am Anfang hat sie ja auch sowas gesagt,das sie in paar Jahren in den Dschungel kommt Very Happy

Mina meinst du mit dem ESC oder allgemein große Augen
Nach oben Nach unten
Obsessed with Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 24.06.14
Alter : 20

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Mo 25 Mai 2015 - 18:44

Nein, das heißt es nicht. Es war nur auf den ESC bezogen Wink

War gestern nicht zuhause, deshalb konnte ich erst heute einen Kommentar dalassen.

Sarah beim ESC? Nein, das passt einfach nicht. Vanessa Krasniqi wäre eine bessere Wahl. Sie hätte ja durchaus Interesse, sonst hätte sie letztes Jahr nicht versucht, am Schweizer Vorentscheid teilzunehmen. Dann hätte Deutschland auch endlich mal jemanden mit einer starken Stimme. Von den letzten Jahren kann man das ja nicht gerade behaupten.

Bei reinem Jury-Voting wären wir übrigens mit 24 Punkten 20. geworden. Beim Televoting hingegen hätten wir 5 Punkte bekommen, was dem 25. Platz entspräche. In diesem Fall hätte allerdings Italien gewonnen und ich bin froh, dass sie es nicht taten. Den ESC hätten sie eh nicht ausgetragen.

Warum kommentieren hier eigentlich nur drei Leute? Das finde ich etwas schade :S
Nach oben Nach unten
http://irresistible-romance.de.tl
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4772
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Mo 25 Mai 2015 - 19:02

Leider sind nur wenig Mitglieder aktiv (im gesamten Forum) Sad  Es freut mich dass du, Mina, auch außerhalb des ESC aktiv sein willst Smile

Ja Christopher, die "Unauffälligen" haben`s beim ESC schwer ...
Deshalb hätte es Ambre aber auch schwer. Ich wär natürlich sehr stolz von ihr vertreten zu werden, aber sie erreicht letztlich nur die Menschen die bereit sind, sich von ruhiger Musik beschenken zu lassen; Ambre würde zwischen paarundzwanzig Auftritten "verloren gehen" ...

Sarah beim ESC - wenn sie ohne Pietro auftritt, gerne. Aber ihr Verhalten die letzten Jahre, hat diesen Traum in mir sterben lassen Sad

Vanessa - ja Daumen hoch  Aber ich hab lange nichts mehr von ihr gehört Sad
(sollte es Neues von ihr geben, Mina, dann kannst du ihr ja einen Garten eröffnen Smile )

Ich würde mir wünschen dass wir nächstes Jahr mit ner Power-Ballade mit Aussagekraft antreten.
Ja, und als Interpretin könnte ich mir Jenifer Brening gut vorstellen Daumen hoch oder Vanessa Krasniqi ...
Nach oben Nach unten
Once Upon a Time
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4030
Anmeldedatum : 23.01.14
Alter : 36
Ort : Hahnstätten

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Mo 25 Mai 2015 - 20:12

Natürlich ohne Pietro und einer Ballade die gut zu ihr passen würde.
Ja von Vanessa hört man schon lange nichts mehr,nicht mal auf Facebook.

Mal abwarten wer uns nächstes mal vertritt,
die Leute  die auf Lena herab geblickt haben wo sie nur 10. oder 11. wurde,wünschen sich wohl die Platzierung zurück Very Happy Ich fand bei ihr die Song Auswahl einfach nicht gut und die belastung das sie zweimal in Folge Antritt zu hoch.Da brauch man sich nicht wundern das es ihr zu viel wurde und sie gegenüber paar Leute patzig war.So hätte auch sie noch mal Auftreten können.Einer hatte es ja geschafft den Grand Prix 3 mal zu gewinnen.

Ich finde das noch die Persönlichkeit und Ausstrahlung,auch eine kleine Rolle spielt,Lena wirkte Lieb und Positiv,Nicole ebenso,mit so jemanden kann man eher mitfiebern als z.B den No Angels usw.

Was ich bißchen schade finde das beinahe alle Länder Englisch singen,es käme auf jeden Fall mehr rüber wenn sie in ihrer Sprache singen würden,es ist ja ein Euro Contest,so wirkt das wie ein USA ...

Nicole hat das geschafft mit einem Deutschen Titel,der eine Botschaft hatte Daumen hoch
Nach oben Nach unten
Friend of Music
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 4772
Anmeldedatum : 03.10.13
Alter : 55
Ort : PLZ.: 35...

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Di 26 Mai 2015 - 14:14

Die Ausstrahlung spielt eine sehr große Rolle. Mich hat ein Sänger erst dann wirklich erreicht wenn ich mit Ohren & Augen wahrnehme, dass er sein Lied lebt. Und wer mir jetzt sagt: "Bei mir ist das nicht so!", den bitte ich sein Musik-Wahrnehmen mal neu (unvoreingenommen) zu beobachten.
Ja, und die Persönlichkeit - spielt beim ESC wohl eine eher kleine Rolle aus dem einfachen Grund, weil die Künstler der anderen Länder (der Länder die man bewerten darf) einem meist fremd sind. Um eine tiefere Verbindung zu einem Künstler aufzubauen (seine CDs zu kaufen, ihn live erleben wollen, ihn seinen Mitmenschen nahe zu bringen), dabei spielt seine Persönlichkeit eine große Rolle (Ambre Vallet z.B. habe ich durch ihre Videos in denen sie über ernste Themen spricht (wo ihre Persönlichkeit immer deutlicher wird), noch mehr schätzen gelernt) - Dass Persönlichkeit & Kunst zusammen passen (- das, was wir bei einem Künstler vor allem in der Kennenlern-Phase über seine Ausstrahlung zu erfahren suchen), das ist wichtig: Das Lied leben ...
Und dieser Punkt (das wird mir jetzt gerade bewusst) ist lange Zeit versucht worden, und wird auch heute noch allzu oft versucht, zu umgehen ... (statt die Künstler auf der Bühne oder im Video ihr Lied leben zu lassen, zwängte/zwängt man sie in irgendwelche Vorgaben). Ja, und beim ESC ging es vielen Ländern einige Zeit vor allem um Auffallen ... (Ok, die haben dann auf ihre Art das Lied schon wieder gelebt Rolling Eyes ). Aber dieses Problem hat man beim ESC Dank der 50/50 Wertung (Fachjury/Publikum) wieder in den  Griff bekommen Daumen hoch

Ja, dass fast alle Englisch singen, find ich auch nicht gut. Für mich heißt der ESC auch, dass die Länder sich präsentieren. Ja, und ich möchte mich vom Beitrag unseres Landes, repräsentiert fühlen ... Wenn ich das tue, fiebere ich mit ... und wenn ich den Künstler auch als Mensch schätze, noch mehr. Und dieses Mitfiebern, das überträgt sich auf den Künstler ...

Wir sind wieder bei meinem Kernsatz von gestern oder vorgestern: Unser Problem, ist unser Vorentscheid!

EDIT:
Stefan Raab zeigte uns, wie ich weiter vorne bereits schrieb, einen rundum gelungenen Vorentscheid ...
Ja, und in ihm ging er auch deutlich auf den falschen Weg ein, den Künstlern eine Performance überzustülpen (sinngemäß aus meiner Erinnerung): "Wenn man dich (Lena) tanzen sieht denkt man: Was macht die denn da, die sollte man dringend auf ne Tanzschule schicken. Doch es ist genau umgekehrt: Nicht dich sollte man zu ner Tanzschule schicken, sondern die anderen zu dir! Die anderen sollten von dir lernen wie man sich aus sich heraus, zu seinem Lied bewegt."
Nach oben Nach unten
~StayStrong~
Musikfan mit Herz und Seele
Musikfan mit Herz und Seele
avatar

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 17

BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   Sa 30 Mai 2015 - 22:58

Ich fande unseren Song OK. Ich finde es nur bisschen traurig wieso wir null Punkte haben, weil ich denk mir so: Wieso bekommen wir null Punkte? So schlecht waren wir doch jz. auch net?
Hab mich an dem Abend deswegen richtig aufgeregt und schon der Politik die Schuld gegeben. xd In mir drin ist halt ein kleiner Nationalstolz. Aber wenigsten sind wir nicht allein die Opfers, denn Österreich ist ja genauso Opfer. (Bitte nicht Opfer als beschimpfung sehen xd )

Einen Favouriten hatte ich komischerweise nicht. Irgendwie fand ich dieses Jahr auch eher langweilig, wenn ich ehrlich bin. Gut fand ich aber Slowenien,Israel,Russland und Albanien. Wenn ich jetzt so überleg nehm ich einfach mal Slowenien und Israel zu meinen Favouriten des ESC 2015 Smile Joa...England fand ich witzig Very Happy Schweden fand ich auch gut, sie haben meiner Meinung nach den ersten Platz verdient Smile Australien hat mir eigendlich auch ganz gut gefallen hihi.
Und wo What If wegen diesem 60 Jährigen Jubiläum gespielt wurde, das fand ich so schön. Ich lieb das Lied einfach so *-*

Sarah beim Esc? Mhm.. kann ich mir vorstellen, weil ich ihre Stimme so liebe aber iwie passt sie da nicht hin. Vanessa hingegen würde vollständig dahin passen. Smile

Ich find auch, dass man wenn man beim ESC mitmacht und gewinnen möchte, dass die Astrahlung auch ne wichtige Rolle spielt. (Genauso wichtig wie der Song und die Stimme) Vorallem sagt man ja, dass das Auge mithört und das stimmt auch, denn so vermittelt man den Song mehr und erreicht damit besser das Herz. z.B bei Sarahs Eye of the tiger auftritt, da konnte man richtig erkennen wo für der Song steht, da man im Hintergrund und auf der Bühne den "Kampf" deutlich erkennen konnte, durch das "Boxen" was auf der Bühne stattfand. Und mit Song und Stimme konnte Sarah auch damals überzeugen!
Die Persöhnlichkeit zählt meiner Meinung nach nur zu 5 %, weil anhand der Ausstrahlung kann man nämlich auch gut sagen, ob der Sänger symphatisch ist oder nicht. Bei Fabienne z.B konnte ich immer bei ihren Auftritten erkennen, das sie mega symphatisch ist Liebe Doch nur weil man symphatisch ist , heißt es ja nicht das man gewinnen soll, was man durch Pietro ableiten kann, denn er hatte damals nur durch seine Persöhnlichkeit gewonnen und daran kann man auch merken , dass es bei dsds nie um die stimme geht, was sehr traurig ist :/ Aber zurück zum ESC! Da wir dieses Jahr die Opfer waren, hoffe ich das wir nächstes Jahr einen besseren Song haben, den die Sängerin oder der Sänger gut vermitteln kann. Denn darauf kommt es an! flower
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Eurovision Song Contest 2015   

Nach oben Nach unten
 
Eurovision Song Contest 2015
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 39 Songs in 3,5 Minuten
» Maztek – Tantrax Remix Contest
» Rolling Stone (Ausgabe 1/2015)
» Cesaro am 14. März 2015 bei der ProSieben Wok-WM in Innsbruck dabei
» Live Tour 2015: Geänderte Teilnehmerliste für Hamburg (15.04.), Dortmund (17.04.), Nürnberg (18.04.) und Zürich (18.04.2015)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Musik mit Herz :: Musik :: Eurovision Song Contest-
Gehe zu: